Gemeinnütziger Verein

 Wer wir sind 

 

Die Idee zur Vereinsgründung kam von dem Chirurgen und Philanthropen Dr. med. B. Nashat. Bei seinen Reisen in Marokko wurde er immer wieder mit der mangelhaften medizinischen Versorgung konfrontiert und begann spontan in kleinen Dörfern die Ärmsten der Armen kostenlos zu behandeln.     

                    

Dr. Behzad Nashat                                          Ehepaar Hübler während einer OP...

    

...mit marokkanischem Ärzteteam

 

Die beiden Kinderherzchirurgen Prof. Dr. Michael Hübler und seine Frau Dr. Samira Hübler konnten seit 2006 für das Projekt gewonnen werden. Beide haben mehr als 15 Jahre am Deutschen Herzzentrum Berlin gearbeitet, Prof. Dr. Michael Hübler war dort zuletzt stellvertretender Chefarzt. Seit 2012 ist er nun in Zürich als Chefarzt der Kinderchirurgie am Universitäts-Kinderspital Zürich tätig und unterstützt von dort aus weiterhin den Verein.Er und seine Frau reisen mit einem wechselnden kleinen Team, oft bestehend aus einem Kardiologen, einem Intensivarzt oder einer Intensiv-Krankenschwester in die Kliniken. Dort arbeitet unser Team dann eng mit den Fachkräften vor Ort zusammen, um ihr „Know-How“ und ihre Erfahrung weiterzugeben. Hilfe zur Selbsthilfe ist ein weiteres wichtiges Ziel unseres Vereins.

 

                           

 


Vorsitzender des Vereins HerzensKinder e.V. war bis zu seinem Tod der ehemalige Bürgermeister von Berlin, Dr. Klaus Schütz.


Seine Nachfolgerin ist das Gründungsmitglied Monika Heintz-Kluge.

                                    

Seit April 2013 ist der vielseitige Künstler Lars Eidinger ein Botschafter für den Verein   HerzensKinder e.V.

 

                             

                                                       Lars Eidinger