Lesung 2017



„Mein kleines dummes Herz“ von Xavier Laurent Petit. Ein Buch, das besser nicht passen kann zu der uns gesetzten Aufgabe, zu unserem Ziel! Es handelt von der 9-jährigen Sisanda, die mit einem lebensgefährlichen Herzfehler in Afrika lebt und deren Mutter einen außergewöhnlichen Weg einschlägt, um die teure Operation finanzieren zu können.

Frau Winter, der die Buchhandlung Winter in der Giesebrechtstraße 18 in Berlin-Charlottenburg gehört, schlug uns dieses Buch für eine geplante Lesung vor. Und ihr Vorschlag begeisterte uns sofort.

Somit las am 7. Oktober 2017 die Schülerin Lilith Wennmacher, die neben der Schule auch als Synchronsprecherin arbeitet und von Frau Rochow über den Synchronregisseur, Herrn Lutz Riedel ausgewählt wurde, Kindern und Erwachsenen Auszüge aus diesem Buch vor.

Die Kinder waren sowohl von der ergreifenden Geschichte fasziniert, als auch von den Ausführungen des Initiators des Vereins, Herrn Nashat, der im Anschluss an die Lesung über den Verein und seine eigene Lebensphilosophie erzählte.

Frau Winter hat die Lesung mit routinierter Hand vorbereitet und begleitet.

Sie hat dazu noch den Reinerlös großzügig unserem Verein gespendet.

Wir danken ihr sehr!



                  

                                                         Lilith Wennmacher Herr Riedel Frau Rochow




Frau Heintz-Kluge Herr Dr. Nashat Frau Eitner Frau Winter